Ein gelungenes Sommerfest...
 
 
       
         
  … war die einhellige Meinung der Besucher vom 6. Döhler Sommerfest auf dem Hof von MaMa´s Ausbildungsstall.

MaMa´s Ausbildungsstall in Egestorf-Döhle hat am Samstag sein 6. Sommerfest ausgerichtet und über 500 Besuchern und Aktiven Tür, Tor und Stall geöffnet.
Während des gesamten Tages stand das Kinder-, Jugend- und Ponyturnier im Vordergrund. In den  Prüfungen Führzügelklasse, einfacher Reiterwettbewerb, Springreiterwettbewerb, Ponyspiele um den "Scottiscup", Kostümspringen mit Sonderehrenpreis für das schönste Kostüm und Parcoursspringen, aufgeteilt in insgesamt 18 Abteilungen, starteten rund 100 Kinder.
Bereits um 09:00 Uhr herrschte ein reges Treiben auf dem von der FN ausgezeichneten Reiterhof. Viele Reiter, Reiterinnen, deren Fans und Familienangehörige bereiteten sich auf die ab 10:00 Uhr startenden Prüfungen vor. Neben den reiterlichen Aktivitäten erfreuten sich die Hüpfburg, das Kinderschminken und die zahlreichen Essenstände großer Beliebtheit und sorgten für ein stimmungsvolles Bild.
Im Anschluss an die letzte Reiterprüfung um 18:15 Uhr gab es die große Siegerehrung. Die Pokale für die Siegerinnen der Prüfungen und den Ehrenpreis überreichten die Veranstalter Mareike Leers-Schreiber und Marko Schreiber zusammen mit der Turnierrichterin Wiebke Timmermann. Die Siegerinnen 2009 waren:
Antonia Heuer, Alina Dibowski, Johannes Hayessen, Laura Fornefeld, Emma Thiess  und Lia Sophia Przybylatc. Ein besondere Ehrung erfuhr Stina Melz. Die Eyendorferin gewann den Fairnesspokal der durch die Reitlehrer von MaMa’s Ausbildungsstall an das Kind vergeben wird, welches sich im vergangenen Jahr besonders im Umgang mit den Ponys und anderen Kindern ausgezeichnet hat. Überreicht wurde ihr dieser schöne Pokal von der Vorjahresgewinnerin Judith Sendig aus Döhle. Mit den Ehrenrunden der Reiterinnen und Reiter wurde nun der gemütliche Teil des Sommerfestes eingeläutet.
An einer großen Grillstation wurde jedem Gaumen etwas geboten und das dazu gewünschte Getränk gereicht. Das Highlight des Abends fand auf der extra aufgebauten kleinen Bühne statt. Die regional bekannte Schülerband „Friday Afternoon“ und das Winsener Duo „Lipski Brothers“ heizten den Besuchern ordentlich ein. Nach den Live-Auftritten klang der gelungene Tag genüsslich und in spätsommerlicher Stimmung aus.
         
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
         
    Dann bis 2010 zum 7. Döhler Sommerfest...